IMG_0799

Oh wie schön ist Panama

Unsere Freunde aus Berlin sind bereits wieder zu Hause, aber jetzt haben wir Guido aus Bonn an Bord. Auch er hat vorher Havanna besucht, bevor er zu uns in die Marlin Marina von Cienfuegos gekommen ist. Gemeinsam möchten wir mit ihm die Strecke bis zur Shelter Bay Marina in Panama segeln. Voraussichtlich werden wir am Read More

IMG_0130

Kuba-der Abschied fällt sehr schwer

Jeden Samstag findet in Cienfuegos ein lebhafter Wochenmarkt statt. Mit Joanna als unserer Fahrerin auf ihrem Dreiradtaxi machten wir uns auf den Weg dorthin. An den Ständen gab es eine Vielzahl an frischem Gemüse wie Tomaten, Paprika, Gurken, Salat, Schweinefleisch, Kohl und vieles mehr zu entdecken. Die Preise waren klar ausgeschildert, sodass wir immer wussten, Read More

IMG_3219

Havanna – Kubas Hauptstadt voller Gegensätze

Allmählich wurde es Zeit, den nächsten Ausflug vorzubereiten. Die letzten 2 Viertel der Spenden wurden verpackt und in Artikellisten festgehalten. Diese benötigt der Verein Island Child Care fürs Finanzamt. Die letzten Spenden gehen nach Havanna und Vinales. Wir haben beschlossen, die Geschenke von unseren Freunden und uns auch an die vier Stellen zu verteilen, die Read More

IMG_2974

Kuba – ein Land voller Impressionen und freundlichen Einwohnern (1. Ziel Trinidad)

Zusammen mit Sabine und Michael (SY Blaubeere) sind wir nach Trinidad gefahren. Der Taxifahrer Manuel war mit seinem alten Lada pünktlich da. Er hat dafür gesorgt, dass wir im Botanischen Garten von Cienfuegos eine Führung bekommen haben. Sonst hätten wir den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen😃. Der Garten ist ca. 100 Hektar groß und Read More

IMG_9856

Curacao – Jahresausklang

Wir haben den Heimflug nach Deutschland für Anfang Dezember geplant. Wir möchten während der Weihnachtszeit unsere Familie und ein paar Freunde treffen. Außerdem haben wir ein paar Checkup-Termine bei unseren Ärzten vereinbart. Aber vorher haben wir noch mal Besuch auf der LUWINA bekommen. Gemeinsam haben wir uns die Highlights von Curacao angeschaut sowie einen Abstecher Read More

IMG_2613

Spendenaufruf

Liebe Familie und Freunde, wir melden uns heute mit einem besonderen Aufruf und einer Bitte an Euch. Im Januar 2024 werden wir nach Kuba segeln, um dieses schöne Land und seine freundlichen Bewohner kennen zu lernen. Wir haben schon von anderen Seglern gehört, die in diesem Jahr dort waren, dass es in diesem Land an Read More

IMG_9377

Immer noch auf Curacao

Wir sind schon seit Juni auf Curacao. Das war auch so geplant. Wir wollten die Hurrikansaison von Juni bis November hier verbringen. Das war ein guter Plan. Bis auf eine Nacht hatten wir sehr ruhige Bedingungen in der Bucht Spanish Water. Die maximale Windstärke war bisher 25 Knoten. Während der ersten Monate hat es gar Read More

Christoffel

Team Dolphin

Am 16.09.23 fand der diesjährige World-Cleaning-Day statt. Karen und Jean Marc (SV Blowing Bubbles) haben organisiert, dass die Segler die Bucht Spanish Water auf Curacao von Müll befreien. Ein paar Einheimische von der Feuerwehr und Coast Guard haben sich auch beteiligt. Jean Marc hatte vorher schon einige Gegenstände auf dem Meeresboden mit kleinen Bojen markiert. Read More

IMG_7914

Quer über die Karibik nach Curacao

Vor der langen Fahrt nach Curacao haben wir noch einige Vorkehrungen in Samana (Dom. Republik) getroffen. Unter anderem haben wir 100 Liter Diesel mit dem Motorradtaxi von der Tankstelle im Ort geholt. Mit Hilfe eines großen Trichters, der auch einen Filter enthält, wurde der Diesel gleich in den Tank gefüllt. Das Diesel-Manöver haben wir in Read More

IMG_6880

Die Bahamas – ein Traum

Am 27.04.23 haben wir uns am frühen Nachmittag auf den Weg von Luperon (Dominikanische Republik) auf die Bahamas gemacht. 170 Seemeilen lagen vor uns. Bei den angekündigten Winden sollte der Törn zwei Nächte dauern. Obwohl es dicht an Haiti vorbei ging (30 sm), haben wir unser AIS angemacht. Es war uns wichtig, dass wir von Read More

IMG_1497

Dominikanische Republik – noch eine große Insel

Am 4. April ging es los Richtung Dominikanische Republik. Der Wetterbericht war gut. Das stimmte dann teilweise. Der Wind wehte beständig, nur es zeigten sich dunkle Regenwolken. Wegen der Windböen haben wir unseren Levante nicht gesetzt und waren nur mit dem Vorsegel unterwegs. Der Wind kam ziemlich genau von hinten, da macht es keinen Sinn Read More

IMG_5455

Auf zu neuen Inseln

Unser Plan A war die Strecke von Carriacou bis Martinique (130 sm) mit einer Nachtfahrt zu segeln. Westlich von St. Vincent hatten wir allerdings unerwartet Wind und Welle genau von vorne. Darum haben wir auf St. Vincent einen kleinen Zwischenstopp eingelegt. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit fiel der Anker in der Bucht von Château Bel Read More

IMG_4451

Weihnachtspause 2022

Am 25. November 2022 war es endlich so weit und LUWINA konnte wieder ins Wasser. Während der letzten beiden Tage haben wir das Cuppercoat noch angeschliffen, damit die Kupferteilchen Kontakt mit dem Meerwasser bekommen und ihre Antifouling-Wirkung entfalten. Jörg hat uns noch die Dichtungsringe am Saildrive (Antrieb mit Propeller) getauscht. Unser Termin um 10:00 hat Read More

IMG_4243-001

LUWINA bekommt einen neuen Mantel aus Kupfer – Cuppercoat

Dieser Blockbeitrag ist diesmal kein Reisebericht, sondern eine Anleitung wie man ein Boot mit Cuppercoat beschichtet. Wer kein Interesse daran hat kann sich ja einfach nur die Bilder anschauen. Wir haben uns mehrere Monate mit dem so genannten Antifouling unseres Bootes beschäftigt. Es wird als Fouling bezeichnet, wenn sich Mikroorganismen, Pflanzen oder Tiere am Rumpf Read More

IMG_3789

Warum nicht mal wieder Grenada?

Endlich haben wir unseren ersten Hash gemacht. Was ist das denn, werdet Ihr Euch fragen. Wir hatten schon einiges von anderen Seglern davon gehört. Die Grenada Hash House Harriers bieten jeden Samstag auf Grenada Wanderern und Läufern eine Strecke durch die Natur der Insel an. Die Strecke wird mit Papierschnitzeln (Hashs) markiert. Dieses Wochenende sind Read More

IMG_3151

Stippvisite auf Grenada

Nachdem der Rahmen für die Solaranlage durch ein paar Schweißpunkte verstärkt wurde, können wir endlich nach Grenada segeln. Wir haben gelernt, dass man als Segler immer mindestens ein größeres Projekt vor dem Bug hat. Bei uns muss das Antifouling (Schutz des Unterwasserschiffs gegen Bewuchs von Algen, Seepocken, Muscheln,…) erneuert werden. Evtl lassen wir es in Read More